Weinbergführungen

Weinbergführungen mit Joachim Bier-Kruse

Der Weinanbau in Steinau an der Straße vom Mittelalter bis zur Gegenwart

In einer dreistündigen Führung über den Weinberg nördlich der Kinzig werden interessante Stationen des Steinauer Weinanbaus erwandert.

Die Führung richtet sich an alle, die an der Geschichte des Weinanbaus in Steinau interessiert sind. Die Streckenlänge beträgt 4 km.

Die Teilnehmer erfahren etwas über die Geologie des Weinbergs, die Geschichte des Weinanbaus in Steinau sowie über Weinanbaumethoden. Wir besuchen den Katharinengarten der Weinbruderschaft Steinau, wo heute wieder Wein angebaut wird. Zum Abschluss findet in der Weinberghütte der Weinbruderschaft eine kleine Weinverkostung statt.

Unkostenbeitrag: Erwachsene 10€ incl. Weinprobe (je ein Glas Rot- und Weißwein, Wasser, Laugenbrezel). Kinder sind frei.

Termine: 17.3., 19.5., 14.7., 15.9.2019. Für Gruppen bis 15 Teilnehmer auch nach Vereinbarung.

Treffpunkt ist jeweils um 9:30 Uhr in Steinau auf der Nordseite der Brücke über die Autobahn A66 im Industriegebiet West, verlängerte Wilhelm-Ruppel-Straße/Bergstraße. Eine Anfahrtskizze wird auf Anfrage zugesandt.

Anmeldungen bei Joachim Bier-Kruse, weinberg.steinau@online.de, Tel.: 06663/6721 oder beim Naturpark Spessart.