Kategorie Archive: Weinbruderschaft

Historische Weinprobe im Remisenkeller

Zum edlen Rebensaft Anekdoten aus früherer Zeit Historische Weinprobe beschert unterhaltsamen Abend im Remisenkeller Bei der historischen Weinprobe des Steinauer Geschichtsvereins gaben sich der Mineraloge Johannes Menge (Hans-Joachim Knobeloch) und Johann Heinrich Cassebeer (Thorsten Dietrich) ein Stelldichein, um die Gäste aufs Löblichste zu unterhalten. Alles an dem Abend im Remisenkeller des Brüder-Grimm-Hauses drehte sich um…
Mehr lesen

250 Liter frisch gepresster Traubensaft

250 Liter frisch gepresster Traubensaft Weinbruderschaft erntet im Steinauer Katharinengarten die Früchte ihrer Arbeit Als die Mitglieder der Weinbruderschaft ad Via Regia damit beginnen wollten die 260 Phönix-Weißweinreben zu lesen, die sie erst im vergangenen Mai am Steinauer Weinberg gesetzt hatten, begann ein ordentlicher Regenschauer. An den Füßen der Hobbywinzer klebte der Lehmboden, so dass…
Mehr lesen

Böllerschüsse zur ersten Weinlese

Böllerschüsse zur ersten Weinlese Weinbruderschaft Steinau erfreut über unerwartete Menge Die Steinauer Weinbruderschaft hat schon im zweiten Jahr ihren Erstlingswein geerntet. Normalerweise erfolgt die erste Weinlese ein Jahr später. Rund 600 Flaschen Wein wird diese Lese ergeben. Dieser Erstlingswein, der schon im zweiten Jahr geerntet wird, ist eine „Zugabe“, erklärt Thorsten Dietrich von der Weinbruderschaft.…
Mehr lesen

Hochzeitspost landet im Weinberg

Ein Artikel der Kinzigtal Nachrichten Ganz besondere "Flugpost" erreichte dieser Tage die Mitglieder der Steinauer Weinbruderschaft. Frank Minister und Oskar Müller fanden ein Gewusel von herzförmigen Luftballons mit guten Wünschen für ein Brautbar an der Umzäunung des Weingartens vor. Mehrere Ballons mit daran befestigten Karten hatten sich wohl kurz nach dem Abflug in Hallenberg in…
Mehr lesen